Es besteht die Teilnahme an unseren Übungsstunden mit einer sog. 10er-Karte oder per Mitgliedschaft.

 

 

 

1.)  10er-Karten

 

In unserem Verein besteht die Möglichkeit anstatt mit einer festen Mitgliedschaft auch mit einer sog. 10er-Karte an unseren Kursen/Übungsstunden teilzunehmen.

 

Eine 10er-Karte kostet bei uns Euro 40,00 und man kann damit an 10 Übungsstunden teilnehmen, egal bei welchem Kurs.

 

Es wird eine Karte ausgehändigt, die dann dem jeweiligen Trainer/Übungsleiter im jeweiligen Kurs vorzuzeigen ist, damit dieser sie abzeichnet.o

 

 

2.)  Mitgliedschaft

 

Beitrag:

 

Anmeldegebühr, einmalig:                                 Euro               15,00

swhv-Verbandsgebühr, jährlich

                                pro Jugendlichem               Euro                 4,25

                                pro Erwachsenen                Euro                 8,50

 

zzgl. Mitgliedsbeitrag jährlich wie folgt:

 

 

Schüler

Student

Rentner

Einzelperson

Familie

1. Quartal Monate 1./2./3.

18,00 €

18,00 €

18,00 €

38,00 €

50,00 €

2. Quartal Monate 4./.5./6.

13,50 €

13,50 €

13,50 €

28,50 €

37,50 €

3. Quartal Monate 7./8./9.

9,00 €

9,00 €

9,00 €

19,00 €

25,00 €

4. Quartal Monate 10./11./12.

4,50 €

4,50 €

4,50 €

9,50 €

12,50 €

 

 

Der Mitgliedsbeitrag sowie die Verbandsgebühr fallen ebenfalls an, auch wenn es sich lediglich um eine passive Mitgliedschaft handelt.

 

Die Umstellung der Mitgliedschaft von aktiv auf passiv erfolgt in unserem Verein immer zum Jahresanfang, d. h. eine Umstellung von aktiv auf passiv innerhalb eines laufenden Jahres ist nicht möglich.

 

Sobald sich ein Mitglied, welches von aktiv auf passiv gemeldet wurde, sich dann wieder aktiv auf dem Platz befindet, so ändert sich die Mitgliedschaft direkt wieder in eine aktive Mitgliedschaft und die Arbeitsstunden für das gesamte Jahr fallen komplett an.

 

 

 

Arbeitsstunden

 

Arbeitsstunden sind zu leisten im Zeitraum von Januar bis Dezember eines jeden Jahres.

 

Für die Arbeitseinsätze bzw. den Veranstaltungen ist im Vereinsheim ein Buch hinterlegt, in das man sich bitte eintragen sollte, sobald man Arbeitsstunden abgeleistet hat. Am Ende eines jeden Jahres wird aus diesem Buch nämlich die Berechnung der abgeleisteten Arbeitsstunden vorgenommen.

 

Pro Jahr fallen seit dem 01.01.2015 15 Pflichtarbeitsstunden für jedes aktive Mitglied (ausgenommen Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre) an, die mit 5,00 € pro Stunde abgegolten werden, falls die Arbeitsstunden im abgelaufenen Zeitraum nicht geleistet wurden.

Je nachdem wann in der Eintritt in den Verein erfolgt, berechnen sich die Arbeitsstunden nur für das Eintrittsjahr wie folgt:

 

Mitgliedschaft in Monaten

zu leistende Arbeitsstunden

12

15

11

13,75

10

12,5

9

11,25

8

10

7

8,75

6

7,5

5

6,25

4

5

3

3,75

2

2,5

1

1,25

 

 

Das Entgelt für die nicht geleisteten Arbeitsstunden wird im darauffolgenden Jahr eingezogen bzw. ist bis zum 31.01. des darauffolgenden Jahres zu überweisen. Dies richtet sich danach, ob das jeweilige Mitglied den Jahresbeitrag selbst überweist oder ob dieser per SEPA-Lastschrift eingezogen wird.

 

Arbeitsstunden können nicht von anderen Personen übertragen werden. Auch können diese nicht durch andere Personen abgeleistet werden. Arbeitsstunden sind von Mitgliedern ab 16 Jahren zu leisten, die aktiv mit einem Hund an den Übungsstunden teilnehmen oder als aktiv in unserem Verein gemeldet sind.

 

siehe hierzu unsere Satzung:

 

§ 5 Rechte und Pflichten der Mitglieder

5.0   Alle aktiven Mitglieder ab 16 Jahren haben Arbeitsstunden zu leisten (aktiv ist derjenige, der
         mit seinem Hund am Training, gleich in welcher Abteilung oder Kurs, teilnimmt). Die Anzahl
         der zu leistenden Arbeitsstunden und die Höhe des ersatzweisen Eurobetrages werden vom
         Vorstand festgelegt.

 

 

 

 

 

Kündigungsfrist gemäß unserer Satzung:

 

§ 4 Mitgliedschaft

5.1   Der Austritt kann nur zum Ende eines Kalenderjahres erfolgten. Die Austrittserklärung muss
spätestens bis zum 30. September (Datum des Poststempels) schriftlich durch eingeschriebenen Brief an die Vorstandschaft gerichtet werden, anderenfalls setzt sich die
Mitgliedschaft einschließlich der Verpflichtung zur Beitragszahlung für das nächste Jahr fort.

 

 

Zu den Bildern unserer THS-Gruppe geht es hier

Nächste Vorstandssitzung:

 05.01.2019 um 14:00 Uhr

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31